Autor Matthias Bartek
Taubenzüchter und Taubenfreund

Matthias Bartek

Vorstellung der TaubenUmschau-Autoren: Matthias Bartek

Grüß Gott, ich darf mich vorstellen: mein Name ist Matthias Bartek. Schon seit frühester Kindheit galt den Tieren und der Natur mein allergrößtes Interesse. In jungen Jahren widmete ich mich bereits der Vogelzucht, und ganz besonders interessierten mich die Tauben.
Mit ca. elf Jahren zog ich junge Stadttauben mit der Hand groß, und so wurde meine Leidenschaft für die Taube entfacht. Ich züchtete Brieftauben, Hochflugtauben und Kunstflugtauben. Mit sechzehn Jahren begann ich eine Lehre zum Zootierpfleger und übe diesen Beruf mittlerweile seit dreißig Jahren aus. Über all die Jahre blieb die Faszination zur Taube. So begrüßte ich es sehr, als ich hörte, dass Herr Florian Obermüller nach seiner PapageienUmschau nun jetzt auch eine TaubenUmschau ins Leben rufen will. Nicht zuletzt, um den häufig zu Unrecht als Ratten der Lüfte bezeichneten Straßentauben zu einem besseren Image zu verhelfen. Denn anders als Ratten haben Tauben niemals Epidemien oder ernsthafte Krankheiten verbreitet. Ihre Hinterlassenschaften auf Fensterbrettern, Simsen und Balkonen sind vielleicht ärgerlich, aber nicht gefährlich.
Und so freue ich mich, künftig in der TaubenUmschau für Sie den ein oder anderen, so hoffe ich, interessanten Bericht aus der Welt der Tauben beitragen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Bartek

Schreiben Sie uns ...